Ironman World Champs,

Kona, Hawaii.

 

Photos taken by Mal Booth unless otherwise stated.

 

 

 

 

 

 

Mens Pros

1. Craig Alexander      8:17:45
2. Eneko Llanos  8:20:50
3. Rutger Beke   8:21:23
4. Ronnie Schildknecht   8:21:45
5. Cameron Brown   8:26:17
6. Patrick Vernay   8:30:23
7. Andy Potts  8:33:50
8. Mathias Hecht   8:34:02
9. Michael Lovato   8:34:47
10. Eduardo Sturla    8:36:53

 

Timo Bracht aus Deutschland wurde disqualifiziert, weil er es verpasst hatte seine Strafe für im Windschatten fahren einzubüßen.

Timos Zeit ohne die Zeitbuße war 8 Stunden 23 Minuten und 4 Sekunden, dieses hätte ihm den 5. Platz eingebracht.

Womans Pros

1. Chrissie Wellington  9:06:23
2. Yvonne Van Vlerken 9:21:20
3. Sandra Wallenhorst  9:22:52
4. Erika Csomor 9:24:49
5. Linsey Corbin  9:28:51
6. Virginia Berasategui  9:29:15
7. Bella Comerford   9:34:08
8. Gina Ferguson  9:36:53
9. Gina Kehr  9:37:06
10. Dede Griesbauer  9:39:53

 

 

 

 

 

 

 

 

Torborn Sinballe war, im zweiten Jahr in Folge, der erste Mann nach dem Wechsel auf das Rad.

Photo by Jason Goldberg www.fitcenter.net F

 

 

 

 

 

F

 

 

 

Chrissy Wellington war nach dem Radkurs die erste Frau und das obwohl sie nach einem Reifenproblem zu einer Pause von mehr als 10 Minuten gezwungen war.

Photo by Jason Goldberg www.fitcenter.net

 

 

 

 

Rutger Beke nahm den begehrten 3. Platz ein und lag nur 30 Sekunden auf den 2. Platz zurück.

Dieses war ein großartiges Comeback nach den Jahren in denen er aus dem Rampenlicht verschwunden war.

 

 

 

 

Mathias Hecht nahm den 8. Platz ein und als ein weiteres Resultat wurde die Schweiz, zusammen mit den USA, das einzige Land, welches zwei Platzierungen in den Top 10 zu verbuchen hatte.

 

 

 

 

 

Der Kona Ironman Weltmeister von 2005 Faris Al Sultan.

Seit seinem Ausstieg aus dem Ironman in Malaysien hatte er einige Gesundheitsprobleme.

 

Die großartige Unterstützung hilft.

 

 

 

 

 

 

 

 
   
   

Michellie Jones

Die Kona-Siegerin von 2006 konnte dieses Jahr wegen einer Unterschenkelverletzung nicht am Rennen teilnehmen.

Aber haltet auf sie bei den anstehenden 70.3 Weltmeisterschaften Ausschau.

 

 

 

 

 

 

Norman Stadler (4) und Chris Leito (6).

Heute musste ein 12. Rang für Norman Stadler, den früheren Kona-Weltmeister von 2004 und 2006, genug sein.

Er gab alles im Rennen und führte das Rennen für einige Zeit während der ersten Rennphase an.

 

 

 

 

   

Der Schweizer Ronnie Schildknecht nahm den 4. Rang ein und lag auch ansonsten gut im Wettkampf.

Dieses ist ein hartes Rennen und die Lufttemperatur stieg bis auf 40 Grad Celsius.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Francois Chabaud wurde im letzten ITU-Wettkampf für die Langstreckenweltmeisterschaft Zweiter.

 

Francois Chabaud was 2nd in the recent ITU long distance world Champs.

 

 

 

 

 

 

 

 

   

Luke McKenzie wurde Erster im Japan-Ironman, aber heute war nicht sein Tag.

Stefan Riesen im Hintergrund.

 

 

Luke McKenzie was 1st in the Japan Ironman but today wasn't to be his day.

Stefan Riesen in the background.

 

 

 

 

 

 

Es ist etwas Abstimmung erforderlich.

Diese Jungs sind unglaublich.

 

Some adjustments required.

These guys are incredible.

 

 

 

 

 

 

 

Timothy Marr

Ein lokaler Triathlet, der alles gab und bis zum Rennende mit dabei war.

 

Timothy Marr.

A local triathlete that raced hard and was in contention until late in the run.

 

 

 

 

 

 

 

Michael Lovato

An einem guten Tag wiederholte er heute seinen 9. Platz aus dem Vorjahr.

 

Michael Lovato.

A good day out repeating last years 9th overall today.

 

 

 

 

 

 

 

   

Paul Amey

Der amtierende ITU-Weltmeister im Langstecken-Duathlon kämpfte schwer und platzierte sich vorne im Feld.

 

Paul Amey.

The current ITU world champion in long distance duathlon challenged hard and place highly also.

 

 

 

Patrick Vernay

Er wurde 6. in der Gesamtwertung und verbesserte sich um einige Plätze gegenüber dem Vorjahr.

 

Patrick Vernay.

Took the 6th overall and a couple of places ahead of last year.

 

 

 

 

 

 

Eduardo Sturla kam auf einen starken 10 Platz. Er war der Gewinner des Brasilien-Ironmans in diesem Jahr.

 

Eduardo Sturla placed a credible 10th.

He was the winner of ironman Brasil this year.

 

 

 

 

 

 

 

Bryan Rhodes konnte nicht an seine großartige Form aus der letzten Zeit anknüpfen.

Er beendete jüngstens den Ironman von Kanada.

 

Ki Bryan Rhodes didn't perform to his recent great form. He recently took out the compitive ironman Canada.

 

 

 

 

 

 

   

Eneko Llamos Burguera bei Meile 9 der Langstrecke und auf dem Weg zu seinem heutigen zweiten Platz. Eneko wurde in diesem Jahr, beim Ironman in Deutschland, in 8 Stunden und 49 Sekunden ebenfalls Zweiter. Damit ist er einer der beständigsten Athleten.

 

Eneko Llanos Burguera at Mile 9 of the Run and on his way to 2nd today.

Eneko also placed 2nd in ironman Germany this year in a 8hrs 49secs, so is one of the most consistent elites of 2008.

Photo by Dirk Friel of www.TrainingPeaks.com

 

 

 

 

 

 
   

Craig Alexander beendete den Marathon in einer Zeit von knapp über 2 Stunden und 45 Minuten.

Ebenso in diesem Bild ist der sehr beständige Cameron Brown, welcher sich sehr pushte und für seine Anstrengungen einen schwerverdienten fünften Platz einnahm.

 

Craig Alexander completed the marathon in just over 2 hours and 45mins!

Also in this picture is the very consistant Cameron Brown who pushed hard and placed a deserved 5th for a big effort.

 

 

 
 

 

 

Der neue Ironman-Weltmeister Craig Alexander.

 

The new ironman world champion Craig Alexander.

Above photo and the next 5 by Jason Goldberg, www.fitcenter.net

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Eine gute Medienaufmerksamkeit für Faris Al Sultans Biersponsor.

 

Some good media attention for Faris al Sultan's beer sponsor.

 

 

 

 

 

 

Andy Potts kommt auf Platz 8 und verfolgt einen ähnlichen Erfolg wie Craig Alexander mit seinem vorherigen Ironman 70.3 Weltmeisterschaftstitel.

 

Andy Potts coming in 8th and following a similiar path to Craig Alexander with his previous ironman 70.3 world title.

 

 

 

 

 

 

Dieses ist die erste Ironmanzielankunft, seit mehr als über einem Jahr für den ehemaligen Weltmeister Norman Stadler. Darum war sein 12. Platz auch eine herausragende Leistung.

 

This is the first ironman finish in well over a year for the previous champion Normann Stadler, so 12th was a great acheivement.

 

 

 

 

 

 

Click on the central 'play button' to begin the video clip.

You may want to adjust the sound first.

 

 

 

 

 

 

 

Zeit sich, nach einem erfolgreichen Tag, endlich zu entspannen.

 

Time to relax after a successful day.

 

 

 

 

Klicken sie hier um zu den Fotos vom Schwimmstart und des Radrennens zu gelangen.

 

Click here for photos of the swim/start and

cycle section

 

 

 

 

 

 

 

 

Mens and Womans tri-suits are available for purchase on this site at the clothing link at the top of this page or by clicking on the images below.

 

 

 

Copyright © 2006 www.triathlonshots.com - All Rights Reserved.